Galderschummer Kerwa 23.-26.11.2018

Liebe Brauchtumsfreunde,

die Galderschummer Kerwa 2018 wirft ihre Schatten voraus. Es haben sich 8 motivierte Paare gefunden, die sich mit viel Freude und Elan auf die Kirchweih vorbereiten. Sie haben schon zahlreiche Auftritte auf anderen Kirchweihveranstaltungen absolviert und auswärtige Besucher nach Geldersheim eingeladen.

 Folgende Paare tanzen heuer als Galderschummer Fichtenpaare bei uns:

Louis Heymanns und Jessica Fischer
Kevin Hessler und Lara Heymanns
Philipp Popp und Sabrina Mangold
Robin Krakow und Mia Wolfrum
M
atthias Häner und Sophie Lauerbach
Christoph Häckner und Lea Seifert
Manuel Eusemann und Leticia Schmitt
Frank Ebner und Natascha Zehe

Hier darf ich Ihnen schon mal unser Kirchweihprogramm bekannt geben:

Freitag, 23.11.2018 ab 20.00 Uhr
Fränkischer Kirchweihtanz im Fränk. Hof mit den „Körnier Rucksern“
Kartenreservierung bei Oliver Brust, Tel. 09721 / 802423 oder olliebrust@t-online.de

Samstag, 24.11.2018, ab 09.00 Uhr
Kirchweihständerli und ab 14.00 Uhr Umzug der Fichtenpaare mit Fichtenaufstellen

Sonntag, 25.11.2018
14.00 Hammeltanz am Plua mit dem Musikverein Geldersheim anschl.  Kaffeebar im Fränkischen Hof mit Fränkischem Tanz
ab 17.00 Uhr gibt’s „Fasäali“ (=Bohnenkerngemüse) im Saal
19.30 Uhr Fackelumzug vom Fränkischen Hof zum Hammelkönig und zurück, anschl. Fränkischer Tanz und Krönung des Hammelkönigpaars,
Kirchweihbetrieb im Fränk. Hof mit dem Musikverein Geldersheim

Montag, 26.11.2018
14.00-18.00 Uhr Wirtshaussingen für Jung und Alt im Saal vom Fränkischen Hof und Auftritte der Fichtenpaare

Freitag, 30.11.2018
20.00 Uhr 
Hammelessen im Sportheim

Mit dem fränkischen Tanzabend am Freitag beginnt die Galderschummer Kerwa. Die Fichtenpaare eröffnen mit einer Ehrentour und der Kirchweih-Red den Fränkischen Kerwatanz. Nach der Eröffnung ist der Tanz frei für alle Tänzerinnen und Tänzer. Nach altem Brauch kassieren die Fichtenburschen von den Tänzern ein “Zehnerle” als Tanzgeld. Die Musikanten spielen die fränkischen Rundtänze Walzer, Rheinländer, Schottisch. Natürlich werden auch “Züpferli”, also flotte Dreischrittdreher, gespielt. Figurentänze wie Schlamperer, Stampfer (usw.) und die Weidenberger Francaise kommen auch nicht zu kurz. Die Fichtenburschen tragen an diesem Abend den Gehrock, Fliege und Zylinder aus der Zeit um die Jahrhundertwende. Die Fichtenmädchen tragen die Geldersheimer Tanztracht aus der Zeit um 1920. Kartenreservierungen sind ab jetzt möglich: olliebrust@t-online.de oder 0160/2455067 oder 09721/802423. 

Am Kirchweihsamstagvormittag holen die Fichtenburschen mit der Galderschummer Blasmusik die Fichtenmädchen zu Hause ab. Vor dem Haus wird eine Ehrentour getanzt, anschließend gibt es einen kleinen Umtrunk, bevor man zur nächsten Station weiterzieht.

Ab 14.00 Uhr ziehen die Fichtenpaare mit der Musik durch das Dorf und stellen vor den Wirtshäusern die Kirchweihfichten auf, die auf einem alten Leiterwagen von Pferden gezogen, im Zug mitgeführt werden. Vor jeder Wirtschaft, beim Bürgermeister und Vorstand des Vereins wird eine Ehrentour getanzt. Am frühen Abend kehren die Fichtenpaare, die an diesem Tag die warme Arbeitstracht tragen, in der Reiterklause ein.  

Der Kirchweihsonntag beginnt um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst, zu dem die Fichtenmädchen die Geldersheimer Festtracht (mit Körres und Kränzle) und die Fichtenburschen Gehrock und Zylinder tragen. Um 14.00 Uhr findet heuer im Unterdorf (im Bereich des Marktplatzes) der traditionelle Hammeltanz statt. Die Fichtenpaare und die Tanzgruppe des Vereins f. Heimat- u. Brauchtumspflege tanzen um den „Kerwaschaffer“ Winfried Huppmann und den Kirchweihhammel herum, wobei ein mit Blumen geschmückter Buschen herumgereicht wird. Der Tanz dauert so lange, bis ein zuvor gestellter Wecker klingelt. Dasjenige Paar, das beim Klingeln den Buschen in der Hand hält, ist der Gewinner des Hammels und wird groß gefeiert.

Im Anschluss an den Hammeltanz ziehen die Tänzerinnen und Tänzer in den Tanzsaal des Fränkischen Hofs, wo der fränkische Kirchweihtanz fortgesetzt wird. Am Nachmittag gibt es im Saal auch unsere große Kaffeebar mit einer großen Kuchen- und Tortenauswahl. Am Abend findet um 19.30 Uhr ein Fackelumzug zum neuen Hammelkönigspaar statt. Hierzu sind Sie herzlich eingeladen. Start am Fränkischen Hof. Fackeln haben die Fichtenpaare für Sie. Im Anschluss an den Hammeltanz findet im Saal die „Krönungszeremonie“ des Hammelkönigspaars statt und die Geldersheimer Blaskapelle spielt noch zum Tanz. Am Sonntag gilt: Eintritt frei. Heuer neu: Ab 17.00 Uhr gibt’s „Fasäali“ (Bohnenkerngemüse) im Saal.  

Am Kirchweihmontag findet am Nachmittag ab 14.00 Uhr ein Wirtshaussingen für Jung und Alt im Saal des Fränkischen Hofs statt. Peter Kluge aus Hambach speilt dazu in bewährter Weise auf. Es werden Liederbücher verteilt und auch Liedwünsche sind möglich. Dazu gibt’s Kaffee und Kuchen und später Abendessen vom Wirt des Fränkischen Hofs.

Unser Hammelessen am 30.11.18 zum Abschluss der Kerwa findet heuer wieder im Sportheim statt. Auch hier können Sie sich schon anmelden. Die Veranstaltung ist öffentlich und wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Herzliche Einladung!

Mit freundlichen Grüßen

Die Fichtenpaare und der Verein für Heimat- u. Brauchtumspflege Geldersheim e.V.

Kategorien: Brauchtum, Erwachsenentanzgruppe, Fichtenpäärli, Jugendtanzgruppe, Kirchweih, Trachtengruppe, Volksmusik | Schlagwörter: , , , | Kommentare deaktiviert für Galderschummer Kerwa 23.-26.11.2018

Brasilienreise 2018

Vom 26.09.-11.10.2018 war unsere Trachtengruppe auf einer Brasilienreise. Anlass der Reise war die Hochzeit von Tamara Bork und William Weiland. Die beiden jungen Brasilianer vom Trachtenverein „Blumenauer Volkstanzgruppe im deutschen Kulturverein 25. Juli“ in Blumenau/Santa Catarina Brasilien waren 2016 ein halbes Jahr bei uns in Geldersheim als Austauschstudenten und haben damals aktiv an unserem Vereinsleben teilgenommen. Am Kirchweihsonntag bei Hammeltanz machte William seiner Tamara einen Heiratsantrag. Und nun war es soweit. Am 28.09.2018 heirateten die beiden in Blumenau standesamtlich und das in der Geldersheimer Festtagstracht.

Tamara mit Körreskleid und Myrtenkranz und William mit Gehrock und Zylinder. Am Abend fand dann im Blumenauer Vereinsheim ein „Fränkischer Tanzabend“ statt. Die „Blumenauer Tanzlmusi“ spielte dazu die fränkische Volksmusik und es war wie an einem Tanzabend bei uns in Geldersheim. Zur Eröffnung zogen die Blumenauer Trachtler zusammen mit uns Geldersheimern -voran das Brautpaar- auf die Melodie vom „Gochsumer“ in den Saal ein. Auch der Böhmische Traum durfte nicht fehlen: https://www.youtube.com/watch?v=flkfB5YIu-A

Auch die kirchliche Hochzeit und die anschließende Feier gestalteten die Blumenauer und Geldersheimer Trachtler.

Für uns Geldersheimer war die Ankunft in Blumenau wie ein vertrauter Besuch bei Freunden. Mit vielen Mitgliedern der Tanzgruppe sind wir durch die regelmäßigen Besuche seit 2004 in herzlicher Freundschaft verbunden.

Blumenau ist eine Stadt in Südbrasilien mit 300.000 Einwohnern, die vor ca. 150 Jahren von deutschen Auswanderern gegründet wurde und in der noch viel deutsches Brauchtum gepflegt wird. Zahlreiche Blumenauer sprechen noch deutsch neben der üblichen Sprache Portugiesisch. Ein weiterer Höhepunkt unserer Brasilienreise war auch der Besuch auf dem Blumenauer Oktoberfest – dem zweitgrößten Oktoberfest der Welt nach München. Hier trafen wir auch auf die Trachtenkapelle aus Heßlar (Lkrs. MSP), die dort für Partystimmung sorgte, aber auch uns zusammen mit den Blumenauern bei einem großen Tanzauftritt mit insgesamt ca. 40 Tanzpaaren begleitete.

Im weiteren Verlauf unserer Reise besuchten wir auch Rio de Janeiro, Florianópolis, Sao Paulo und – was besonders beeindruckend war – Manaus am Amazonas. Von Manaus aus unternahmen wir Bootsfahrten auf dem Rio Negro zu Indianern in den Urwald. Wir erfuhren viel über die Lebensweise der Indianer im Dschungel. Besonders beeindruckend war auch auf dem Fluss den Zusammenfluss des schwarzen Rio Negro mit dem braunen Rio Solimões zu sehen, denn die beiden großen Flüsse bilden zusammen den Amazonas, den größten Fluss der Erde. 

Nun freuen wir uns schon auf den Besuch der Blumenauer im Juli 2019 bei uns in Geldersheim. Die Gruppe werden wir dann wieder in Gastfamilien unterbringen und hoffen dabei auf gute Unterstützung der Geldersheimer.

 

Kategorien: Erwachsenentanzgruppe, Trachtengruppe | Schlagwörter: , , , , | Kommentare deaktiviert für Brasilienreise 2018

31.10.2018 Kirchweihweinprobe

Traditionell am 31. Oktober findet in Geldersheim um 19.30 Uhr im Pfarrheim die Weinprobe zur Auswahl des Kirchweihweins für die Kerwa vom 23.-26.11.2018 statt. Wir verproben an diesem Abend verschiedene Weißweine sowie Rotling diverser Winzer und suchen dann je einen Wein aus, der an der Kirchweih als Galderschummer Kerwa-Wein ausgeschenkt wird. Zur Weinprobe gibt es eine zünftige Brotzeit (Rot- u. Weißgelegter mit Kartoffeln und Brot usw.). Preis pro Person EUR 15,00. An diesem Abend wird auch ausgelost, wer der Kirchweihredner 2018 sein wird. Wir freuen uns auf einen zünftigen Abend und bitten um Anmeldung bei Renate Moreth, Tel. 87746 oder renatemor@t-online.de.

Mit freundlichen Grüßen

Ida Bartenstein u. Oliver Brust
sowie die Galderschummer Fichtenpaare 2018

Kategorien: Brauchtum, Erwachsenentanzgruppe, Fichtenpäärli, FIP, Jugendtanzgruppe, Kirchweih, Liedle, Termine, Trachtengruppe | Schlagwörter: , , , , | Kommentare deaktiviert für 31.10.2018 Kirchweihweinprobe

Erntedankfest in Gochsheim am 30.09.18

Liebe Trachtenfreunde,

am 30. September findet in Gochsheim das Erntedankfest statt. Wie gewohnt nehmen wir am Festzug teil. Zugaufstellung ist in der Grettstadter Straße ab 12:30 Uhr, Festzugbeginn um 13:00 Uhr. Da ein Teil unserer Gruppe zu dieser Zeit bei unseren Trachtenfreunden in Brasilien ist, bitte ich alle anderen Trachtler um zahlreiche Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Brust

Kategorien: Erwachsenentanzgruppe, Fichtenpäärli, Jugendtanzgruppe, Termine, Trachtengruppe | Kommentare deaktiviert für Erntedankfest in Gochsheim am 30.09.18

Geldersheimer auf der Landesgartenschau

Am Sonntag, 02.09.2018, war unser Verein beim Trachten- und Volksmusiktag auf der Landesgartenschau in Würzburg mit dabei. Insgesamt 30 Volkmusik- und Trachtengruppen beteiligten sich am Festzug bzw. am Bühnenprogramm auf der Hauptbühne. Wir Geldersheimer haben in einer großen Trachtenschau die verschiedenen Abstufungen der Werntaltracht von Arbeitstracht bis Festtagstracht dargestellt. Auch die Entwicklung der einzelnen Trachtenepochen wurde gezeigt. Eine Besonderheit war sicherlich die originale Hochzeitstracht von 1850, die wir anhand einer Schneiderpuppe dargestellt haben.  

Mit freundlichen Grüßen 

Oliver Brust
Leiter der Trachtengruppe

 

Kategorien: Erwachsenentanzgruppe, Jugendtanzgruppe, Termine, Trachtengruppe, Volksmusik | Schlagwörter: , | Kommentare deaktiviert für Geldersheimer auf der Landesgartenschau

Auftritt auf der Landesgartenschau in Würzburg am 02.09.2018 – Festzug um 13.00 Uhr

Liebe Trachtenfreunde,

am 02.09.2018 sind wir auf der Landesgartenschau in Würzburg zum Trachten- und Volksmusiktag. Das Programm in Würzburg sieht wie folgt aus:

11.30 Uhr Mundartgottesdienst auf der Hauptbühne

(Achtung schon:)  13.00 Uhr Festzug durchs Gelände vom Belvedere zur Hauptbühne (Aufstellung am Belvedere um 12.30 Uhr) – Wir sind Zugnummer 5

Ab 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr  Bühnenprogramm mit Trachten- und Musikgruppen auf der Hauptbühne (Hier machen wir eine Trachtenvorstellung, derzeit geplanter Auftritt um ca. 15.00 Uhr)

Bitte um Rückmeldung, wer mitgeht. Ich komme in den nächsten Tagen auf Euch zu, wer was für die Trachtenvorstellung anzieht. Festzugteilnahme wie immer in Festtracht.

Alle Teilnehmer haben freien Eintritt. Die Eintrittskarten muss ich aber vorbestellen, daher ist es wichtig, dass sich alle Teilnehmer bei mir anmelden.

Wir bilden Fahrgemeinschaften, da ich nur begrenzt Parkgebührenbefreiungen bekomme. Die Lage der Parkplätze wird mir noch mitgeteilt.

Getränke und Verpflegung: Wer möchte, kann Getränke und Brotzeit mit ins Gelände nehmen. Bitte dann aber vorher rechtzeitig da sein, damit ihr das nicht beim Festzug mittragen müsst und vorher schon im Gelände an der Hauptbühne platzieren könnt.

Bürgerfrühstück: Achtung, an diesem Tag ist auch ab 09.00 Uhr in Geldersheim das Bürgerfrühstück. Ich schlage daher vor, wir gehen in Tracht zum Frühstücken und brechen um 11.30 Uhr auf. Dann sind wir rechtzeitig zur Festzugaufstellung an der Landesgartenschau. Wer zur Kirche schon nach WÜ will, muss sich unbedingt bei mir melden, weil ich ihm dann die Eintrittskarten vorher geben muss. Kinder unter 7 haben freien Eintritt (brauchen keine Karte) – alle anderen Trachtler haben auch freien Eintritt – brauchen aber eine Freikarte von mir.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver

Kategorien: Allgemein, Erwachsenentanzgruppe, Jugendtanzgruppe, Termine, Trachtengruppe, Volksmusik | Schlagwörter: , | Kommentare deaktiviert für Auftritt auf der Landesgartenschau in Würzburg am 02.09.2018 – Festzug um 13.00 Uhr

30 Jahre Heimatverein in BR Heimat am 28.08.2018

Liebe Brauchtumsfreunde,

am Dienstagabend, 28.08.2018, um 18.05 Uhr bis ca. 19.00 Uhr waren die 1. Vorsitzende Renate Moreth, der Ehrenvorstand Wilfried Brust und der Leiter der Trachtengruppe Oliver Brust live im Radio zu hören. BR-Heimat – digitales Radio oder im Internet. Am 29.08.2018 kann man die Sendung im Internet noch mal anhören. Eberhard Schellenberger sprach mit uns im Funkhaus Nürnberg über 30 Jahre Verein f. Heimat- u. Brauchtumspflege Geldersheim.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Brust

Kategorien: Allgemein, Medien, Verein, Volksmusik | Kommentare deaktiviert für 30 Jahre Heimatverein in BR Heimat am 28.08.2018

Galderschummer Kerwa 23.-26.11.2018 – Fichtenpaare gesucht

Liebe Jugendliche,

wir starten wieder mit den Tanzproben für unsere Kirchweih, die heuer vom 23.-26.11.2018 stattfindet. Herzliche Einladung an alle Jugendlichen ab 16 Jahre zur Tanzprobe bzw. Besprechung immer dienstags um 20.00 Uhr im Feuerwehrhaus. Für Rückfragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung.

Liebe Grüße

Ida Bartenstein und Oliver Brust

Kategorien: Allgemein, Brauchtum, Fichtenpäärli, FIP, Jugendtanzgruppe, Kirchweih, Volksmusik | Kommentare deaktiviert für Galderschummer Kerwa 23.-26.11.2018 – Fichtenpaare gesucht

12.08.2018 Weinfestumzug in Volkach

Liebe Trachtenfreunde,
am Sonntag, 12.08.2018 laufen wir beim Volkacher Weinfestumzug mit. Abfahrt mit einem mit den Euerbacher Trachtlern gemeinsam organisierten Bus am Marktplatz um 13.35 Uhr. Zugbeginn in Volkach 15.00 Uhr. Rückfahrt gegen 20.00 Uhr. Ich bitte um zahlreiche Beteiligung. Es wäre schön, wenn ihr Euch im Vorfeld bei Ida Bartenstein (Tel. 87952) oder mir anmeldet (Oliver Brust 802423).
Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Brust 

Kategorien: Erwachsenentanzgruppe, Jugendtanzgruppe, Termine, Trachtengruppe | Kommentare deaktiviert für 12.08.2018 Weinfestumzug in Volkach

Böhmischer Abend – durch Musikverein Geldersheim „gerettet“

Die spontan zusammengestellte Musik vom Geldersheimer Musikverein und einigen befreundeten Musikanten.

Liebe Blasmusikfreunde,

für den 21.07.2018 hatten wir eine Veranstaltung mit den Hergolshäuser Musikanten auf dem Marktplatz geplant. Nachdem es den ganzen Samstagvormittag bis -nachmittag geregnet hat und die Prognosen für den Abend nicht gut standen, haben wir mit den Hergolshäuser Musikanten gesprochen und deren Auftritt abgesagt. Dass sich das Wetter zum Abend hin bessern würde, konnte am Nachmittag keiner ahnen. Umso mehr hat uns erfreut, dass sich der Musikverein Geldersheim spontan bereit erklärt hat, am Abend für die Gäste zu spielen. So haben wir dennoch einen stimmungsvollen Abend am Marktplatz erleben dürfen. Vielen Dank allen Musikanten und Helfern und natürlich den treuen Gästen.

Bereits bezahlte Eintrittskarten für die Hergolshäuser Musikanten werden zurückerstattet. Wenden Sie sich bitte an Verein für Heimat- und Brauchtumspflege, Kassier Martin Erhard, Hochstiftgasse 6, 97505 Geldersheim. Geben Sie bitte Ihre Bankverbindung mit an.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Brust

Kategorien: Allgemein, Volksmusik | Schlagwörter: | Kommentare deaktiviert für Böhmischer Abend – durch Musikverein Geldersheim „gerettet“