23. Gesamtfränkische Theatertage

Am Samstag, 20. Mai 2017 treten wir bei den 23. Gesamtfränkischen Theatertagen in Salz (Lkr. Rhön-Grabfeld) auf. Am Nachmittag zeigen wir dort im Gemeindezentrum das Stück „Das Schlitzohr“ im Wettbewerb um das „Theater-Pärle“, den „Oskar“ der Arbeitsgemeinschaft Mundarttheater Franken, das wir schon einmal 2004 bei den Theatertagen gewonnen haben.

Mehr Informationen auf www.mundart-theater-franken.de.

Das Programmheft zu den 23. Gesamtfränkischen Theatertagen finden Sie hier…

gez.
M. Schlör

Kategorien: Allgemein | Kommentare deaktiviert für 23. Gesamtfränkische Theatertage

Termine

Liebe Brauchtumsfreunde,

folgende Termine stehen im nächsten halben Jahr an:

30.04.17 Maibaumaufstellung  – Auftritt der Kindergruppe nach der Baumaufstellung am Vormittag

21.05.17 Internationaler Museumstag – Lagerhausfest

02.07.17 Tag der Franken in Kitzingen – Teilnahme am Bühnenprogramm mit einer Trachtenvorstellung

09.07.17 Trachtenfest in Beratzhausen

29.07.17 Vereinsausflug

17.09.17 Teilnahme am Oktoberfestumzug in München zusammen mit der Allianz oberes Werntal

01.10.17 Erntedankfestumzug Gochsheim

14.-15.10.17 Trachtenfreunde aus dem Isargau zu Besuch in Geldersheim (Samstagabend gemeinsame Weinprobe geplant)

31.10.17 Kirchweihweinprobe

24.-27.11.2017 Kirchweih

01.12.2017 Hammelessen

Mit freundlichen Grüßen

 

Oliver Brust

Kategorien: Allgemein, Termine | Kommentare deaktiviert für Termine

Rückblick auf die Theatersaison 2017

Die Verwechslungskomödie „Die Falsche im Arm“ von Wolfgang Bräutigam stand in diesem Jahr auf dem Spielplan der Geldersheimer Theatergruppe. Die neun Aufführungen im nahezu ausverkauften Saal des Fränkischen Hofes sorgten beim Publikum wieder für Begeisterung. In dem Dreiakter dreht sich alles um einfachen und armen Schneidergesellen Toni Pfaff. Sein einziges Eigentum ist eine Wiese, die sich schon seit Generationen in Familienbesitz befindet und die er deshalb nicht verkaufen will. Da kommt es seiner Frau Gerda gerade recht, dass sie ein Grundstück erben soll. Die Erbschaft ist jedoch an eine Bedingung gebunden: Gerda muss glücklich verheiratet sein und in guten Verhältnissen leben. Als sich nun eine Frau zur Überprüfung ihrer Lebensverhältnisse ankündigt, gibt es große Verwirrung. Nur mit viel List und Tücke und mit Hilfe ihrer Freunde Max und Sabine können Toni und Gerda die Situation am Ende retten.

Darsteller auf der Bühne waren Michael Full, Edith Hübner, Resi Schemmel, Martin Schlör, Liss Full, Georg Huppmann, Bettina Gerstner, Margot Neubauer, Karina Niederle, Andreas Hübner und Elmar Hübner. Die Aufgabe der Souffleuse übernahmen Eva Full und Julia Hübner. Um die Maske kümmerte sich Rosi Huppmann, für Licht und Technik waren Bruno Schemmel und Roland Neubauer zuständig. Die Spielleitung hatte erneut Roland Vogel inne. Um den Pausenverkauf kümmerte sich in bewährter Weise Birgit Hübner mit ihrem Team.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern aus Nah und Fern und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Text: M. Schlör

Foto: R. Neubauer

Kategorien: Allgemein, Theater | Kommentare deaktiviert für Rückblick auf die Theatersaison 2017

Theaterer und Trachtler aus Emmering (Inngau) zu Besuch in Geldersheim

Zum Trachtenverein Emmering im Inngau haben wir schon seit vielen Jahren eine freundschaftliche Beziehung. Am Wochenende 25.-26.03.2017 besuchten uns die Trachtenfreunde aus Emmering bei unserem Theater. Am Sonntag führten wir die Gäste durch unser bayerisches Golddorf. Ein Besuch in den Gaden, im archäolog. Museum, in der Barockkirche, dem Museum und Trachtendepot des Heimatvereins und im Untertor begeisterten die Gäste. Wir hatten viel Spaß zusammen und freuen uns auf die nächste Begegnung mit unseren oberbayerischen Freunden.

 

Kategorien: Allgemein, Erwachsenentanzgruppe, Theater, Trachtengruppe | Schlagwörter: , | Kommentare deaktiviert für Theaterer und Trachtler aus Emmering (Inngau) zu Besuch in Geldersheim

21.5.17 internationaler Museumstag

Liebe Brauchtumsfreunde,

in diesem Jahr beteiligt sich der Verein für Heimat- u. Brauchtumspflege Geldersheim e.V. wieder am Internationalen Museumstag am 21.05.2017.

Das Lagerhausmuseum ist geöffnet.

Es gibt bereits zur Mittagszeit leckere Spargelspezialitäten.

Um 14.00 und 16.00 Uhr finden Tanzvorführungen und eine Trachtenvorstellung statt.

Um 15.00 bietet unsere Gästeführerin Renate Zeisner eine Dorfführung an.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Brust

Museumstag_Flyer_2017

 

Kategorien: Allgemein, Brauchtum, Erwachsenentanzgruppe, Jugendtanzgruppe, Trachtengruppe | Kommentare deaktiviert für 21.5.17 internationaler Museumstag

Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Georg Huppmann aus Geldersheim/Lkrs. Schweinfurt/Ufr.

Foto (Uta Baumann, LRA Schweinfurt) vlnr. 1. Bgm. Oliver Brust, Georg
Huppmann, der die Auszeichnung des Ministerpräsidenten erhielt, Landrat
Florian Töpper, Wilfried Brust (1. Vors. des Verein für Heimat- u.
Brauchtumspflege Geldersheim e.V.)

Als ein Vorbild für viele – so bezeichnete Landrat Florian Töpper Georg Huppmann aus Geldersheim. Er engagiert sich seit vielen Jahren in hohem Maße
ehrenamtlich. Als Anerkennung hat Landrat Töpper im Rahmen einer kleinen Feierstunde nun das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt überreicht. Wilfried Brust, 1. Vorsitzender des Verein für Heimat- u. Brauchtumspflege Geldersheim e.V. hat Georg Huppmann für diese Auszeichnung vorgeschlagen.

Georg Huppmann aus Geldersheim wird von seinen Mitmenschen als liebenswert,sehr hilfsbereit und engagiert beschrieben. Jene Eigenschaften bringt er im Verein für „Heimat- und Brauchtumspflege Geldersheim e. V.“, bei dem er überdies auch Gründungsmitglied ist, seit Jahrzehnten ein. Sei es im Vereinsvorstand, als Fahnenträger bei verschiedenen Anlässen oder als Gerätewart. Huppmann ist stets zur Stelle, wo seine Arbeitskraft und Kreativität gefragt ist. So schreinert und repariert er beispielsweise die Gerätschaften im Geldersheimer Heimatmuseum, das er mit Vereinskollegen in Gemeinschaftsarbeit eingerichtet hat oder bewahrt die Heimat- und Brauchtumspflege auf andere Art und Weise.

Georg Huppmann ist Hauptdarsteller in Mundart bei Theaterstücken und anderen Feierlichkeiten und auch in der Tanzgruppe des Vereins aktiv. Er ist Trachtenträger seit 1988. Bei den Trachtenfesten 1998 und 2013 war der gelernte Schreiner mit seinen handwerklichen Begabungen nicht wegzudenken. Auch bei den Vorbereitungen und der Durchführung des Dorfjubiläums, 1250 Jahre Geldersheim, im Jahr 2013, war er mit seinen Anregungen und Ideen eine tragende Säule. Auch kommunalpolitisch engagiert sich Georg Huppmann. Seit 1996 ist er Mitglied des Gemeinderats und mittlerweile in der vierten Wahlperiode. Außerdem ist er Wahlhelfer, Ortsvorsitzender der Freien Wähler Geldersheim e. V. und langjähriger Blutspender. Die Trachtenkameraden aus Geldersheim gratulieren Georg Huppmann herzlich zudieser Auszeichnung.

Kategorien: Allgemein, Theater, Trachtengruppe, Verein | Kommentare deaktiviert für Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Georg Huppmann aus Geldersheim/Lkrs. Schweinfurt/Ufr.

Theater 2017

“ Die Falsche im Arm“ eine Verwechslungskomödie in drei Akten von Wolfgang Bräutigam.

Gespielt wird am Freitag        24.03.2017 um 19,30 Uhr
Samstag     25.03.2017 um 19.30 Uhr
Sonntag      26.03.2017 um 16.00 Uhr

Freitag        31.03.2017 um 19.30 Uhr
Samstag     01.04.2017  um 19.30 Uhr
Sonntag     02.04.2017  um 16.00 Uhr

Freitag      07.04.2017 um 19.30 Uhr
Samsatg   08.04.2017 um 19.30 Uhr
Sonntag    09.04.2017  um 16.00 Uhr

Gespielt wird im Saal vom fränkischen Hof.
Eintrittspreis 7.- €      Kartenvorverkauf am Samstag den 18.Februar 2017 von 16 bis 17 Uhr in der alten Schule, Musikzimmer, Würzburgerstraße16 Geldersheim
oder ab 20.Februar 2017 bei Thomas Hübner  telefon 09721- 87075 ab 18.00 Uhr.

Kategorien: Allgemein, Theater | Kommentare deaktiviert für Theater 2017

19.3.2017 Fränkischer Nachmittag für Menschen mit Behinderung

Die Musikakademie in Hammelburg veranstaltet am 19. März 2017 einen Fränkischen Nachmittag für Menschen mit Behinderung und für die pflegenden Angehörigen. Eine tolle Idee. Die Geldersheimer Tanzgruppe und die Volksmusikgruppe Galderschummer Schlapperflicker haben gerne zugesagt. Wir freuen uns auf den bestimmt besonderen Nachmittag in Hammelburg.

 

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Brust

Kategorien: Allgemein, Erwachsenentanzgruppe, Trachtengruppe | Kommentare deaktiviert für 19.3.2017 Fränkischer Nachmittag für Menschen mit Behinderung

Termine 2017

26.01.2017 bis 29.01.2017 Berlinfahrt mit Besuch der grünen Woche

24.03.2017 Theateraufführung Beginn 19,30 Uhr im fränkischen Hof

25.03.2017 Theateraufführung Beginn 19,30 Uhr im fränkischen Hof

26.03.2017 Theateraufführung Beginn 16,00 Uhr im fränkischen Hof

31.03.2017 Theateraufführung Beginn 19,30 Uhr im fränkischen Hof

01.04.2017 Theateraufführung Beginn 19,30 Uhr im fränkischen Hof

02.04.2017 Theateraufführung Beginn 16,00 Uhr im fränkischen Hof

07.04.2017 Theateraufführung Beginn 19,30 Uhr im fränkischen Hof

08.04.2017 Theateraufführung Beginn 19,30 Uhr im fränkischen Hof

09.04.2017 Theateraufführung Beginn 16,00 Uhr im fränkischen Hof

26.04.2017  Jahreshauptversammlung Beginn 19,30 Uhr Feuerwehrgerätehaus

07.05.2017 Frühjahresversammlung unterfränlisher Trachtenverband

21.05.2017  Museunsfest am Lagerhaus Beginn 10.30 Uhr

17.06 bis 18.06.2017 Besuch Gautrachtenfest Donaugau in Pfaffenhofen mit Besuch der Landesgartenschau

02.07.2017 Tag der Franken in Kitzingen

09.07.2017 Oberpfälzer  Gautrachtenfest in Beratzhausen

23.09 bis 24.09.2017 Landestagung des bayrischen Trachtenverbandes in Sennfeld

14.10. bis 15.10.2017 Besuch der Isargutrachtler aus München ( Weinprobe in den Gaden )

22.10.2017 Trachtenwallfahrt des unterfränkischen Trachtenverbandes in Zusammenarbeit mit der ARGE fränkische Volksmusik.

24.11.2017 bis 27.11.2017 Kirchweih in Geldersheim

01.12.2017 Hammelessen

Kategorien: Allgemein, Termine | Kommentare deaktiviert für Termine 2017

Basteln für die Aktion „Sternstunden“

 

Am ersten Adventswochenende veranstaltet der Bayerische Trachtenverband im Trachtenkulturzentrum in Holzhausen einen Adventsmarkt. Hierbei soll auch die Aktion „Sternstunden“ unterstützt werden. Deshalb wurde am 02.11. bei der Kindertanzprobe nicht getanzt, sondern es wurden Sterne aus Transparentpapier gebastelt, die dann in Holzhausen verkauft werden. Auch die Erwachsenen haben in der Tanzprobe fleißig Sterne gebastelt. Wie man sieht, hat es allen sichtlich Spaß gemacht.

Renate Moreth

Kategorien: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Basteln für die Aktion „Sternstunden“